Traubenhyazinthen - Muscari

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 209

Traubenhyazinthen - Muscari

Beitragvon mara » 9. Apr 2008 19:58

liebe Grüße Mara.....gärtnern schärft die Sinne....
mara
~*~
~*~
Beiträge: 1108
Registriert: 12.2007
Geschlecht: nicht angegeben

verblühte Traubenhyazinthen

Beitragvon Langbogen » 13. Mai 2008 06:58

    Bild

    kann man aus den bollerl ... neue pflänzchen ziehen?
    wenn ja* ... kann mir bitte jemand sagen wie? ...

    merciii* ... schonmal im vorraus ... :icon_gender-venus2:
liebe grüße ... s´Bogal
Benutzeravatar
Langbogen
Administratorin
Administratorin
Beiträge: 3617
Registriert: 11.2007
Geschlecht: weiblich

Beitragvon liesel » 13. Mai 2008 16:27

Hi Bogerl

Da brauchst Du nicht viel zutun...die vermehren sich von ganz allein.

Traubenhyazinten wachsen, wie die anderen Hyazinten auch, aus Zwiebeln.Wenn Du noch welche haben möchtest, dann melde dich.Ansonsten brauchst Du nur etwas Geduld.Wenn Du meinst, der Boller ist groß genug, hebst Du einen Teil der Zwiebeln aus und setzt sie an anderer Stelle wieder ein.Alles ganz einfach.

liesel
Liesel
Leben ist das, was passiert,
während du eifrig dabei bist Pläne zu schmieden.
John Lennon (Beatles)
liesel
Paten
Paten
Beiträge: 303
Registriert: 11.2007
Geschlecht: nicht angegeben

...

Beitragvon Langbogen » 14. Mai 2008 14:02

liesel hat geschrieben:Ansonsten brauchst Du nur etwas Geduld.
Wenn Du meinst, der Boller ist groß genug, hebst Du einen Teil der Zwiebeln aus und setzt sie an anderer Stelle wieder ein.


    die bollerl ... sind die zwiebeln ... ???
    hab ich das jetzt richtig verstanden? ... :icon_denker:
liebe grüße ... s´Bogal
Benutzeravatar
Langbogen
Administratorin
Administratorin
Beiträge: 3617
Registriert: 11.2007
Geschlecht: weiblich

Re: ...

Beitragvon liesel » 14. Mai 2008 16:59

    die bollerl ... sind die zwiebeln ... ???
    hab ich das jetzt richtig verstanden? ... :icon_denker:
[/quote]

Hab mal Fotis gemacht für Dich Bogerl...

Bild

Bild

Jedes Pflänzchen wächst aus einer eigenen Zwiebel.An der Mutterzwiebel entstehen kleine Tochterzwiebeln.(auf dem ersten Foti zu sehen). Diese Tochterzwiebeln trennen sich nach einer gewissen Zeit von der Mutterzwiebel(auf dem zweiten Foti zu sehen)Diese kleinen Zwiebeln wachsen und werden mit der Zeit auch zu Muttezwiebeln.So vermehrt sich die Perlhyazinte.Du gräbst also ein Teil der Zwiebeln aus und setzt sie an einer Stelle, wo Du sie haben willst , wieder ein.
Ich bearbeite meine Beete gern mit dem Grubber. Dabei kann es passieren, das kleine Zwiebeln unabsichtlich abgetrennt werden .Und so wachsen sie bei mir inzwischen auch da, wo sie es garnicht sollen.*grins*

Hilft Dir das weiter???

LG liesel
Liesel
Leben ist das, was passiert,
während du eifrig dabei bist Pläne zu schmieden.
John Lennon (Beatles)
liesel
Paten
Paten
Beiträge: 303
Registriert: 11.2007
Geschlecht: nicht angegeben

...

Beitragvon Langbogen » 15. Mai 2008 07:05

    hilft! ... :icon_lol:

    die bollerl ... die ich meinte ...
    sind die die aus den blüten entstanden sind ...
    du meintest die unter der erde ...

    nur weis ich jetzt imma noch nich ...
    ob die ... die oben gewachsen sind ...
    auch zwiebeln werden ...
    oder ... vermehren sie sich ausschließlich
    über die tochterzwiebeln? ...

    diiiickes busssi dir ... :icon_gender-venus2:
liebe grüße ... s´Bogal
Benutzeravatar
Langbogen
Administratorin
Administratorin
Beiträge: 3617
Registriert: 11.2007
Geschlecht: weiblich

probieren geht über studieren

Beitragvon Langbogen » 18. Mär 2009 07:57

    noch im letzten jahr ...
    hab ich ... die bollerl (samen) ... innen topf

    und siehe da ...

    Bild
liebe grüße ... s´Bogal
Benutzeravatar
Langbogen
Administratorin
Administratorin
Beiträge: 3617
Registriert: 11.2007
Geschlecht: weiblich

...

Beitragvon Langbogen » 18. Mär 2011 14:10

    ich wollt nochmal aufzeigen ...
    ja sie vermehren sich über ihre ziebeln ... aaaaber

    auch über ihre samenstände :icon_yes:

    13.05.2008
    Bild

    hier sieht man ihre fruchtstände sehr schön ...
    lässt man sie abtrocknen ... kann man die samen wunderbar abernten

    oder lässt es einfach! und sie vermehren sich von ganz allein



    so sieht es bei uns jetzt aus
    ein regelrechter hyazinthenwald ...
    Bild



    hier noch ein foti extra für ieke ...

    guck ... sogar auf unserer kiesterasse breiten sich die blümchen aus ...
    Bild

    - im letzten jahr hatten wir den kies von allen pflänzchen befreit ...
    was sie ... wie man sieht ... nicht abhällt gleich wieder neu zu wachsen ... g*


    liebe grüße :icon_winken:
liebe grüße ... s´Bogal
Benutzeravatar
Langbogen
Administratorin
Administratorin
Beiträge: 3617
Registriert: 11.2007
Geschlecht: weiblich


cron