Donnerstag, 27.11.2008

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 44

Donnerstag, 27.11.2008

Beitragvon Ieke » 27. Nov 2008 10:31

Moin Moin Ihr Lieben,

hier ist richtiges Novemberwetter.

Grau, nieselig, eben baeh Wetter.

Dann mach ich Heute mal weiter in Sachen Waesche,

und ein bisschen umtopfen (grummel)

Euch einen schoeneren Tag wuensch .......
Liebe Gruesse von der Nordsee ...
Heide
___________________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit, das etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht (V.Havel)
Benutzeravatar
Ieke
Sponsorin
Sponsorin
Beiträge: 1435
Registriert: 12.2007
Wohnort: Dithmarschen , S-H
Geschlecht: weiblich

Beitragvon beppi » 27. Nov 2008 10:57

Guten Morgen @-seits zum 10.762sten Beitrag....

ups...hat noch keiner frischen Cafe hingestellt?

Falls jemand mit dem bekannten 'Winter-Blues' zu
kämpfen hat, vllt. hier ein paar Tipps, die gute Laune
zur dunklen Jahreszeit garantieren und helfen:

1. Positiv denken
Ergreifen Sie die Initiative und gehen Sie aus! Verstecken Sie sich
nicht zu Hause, sondern verabreden sich mit Freunden.
Gehen Sie kurze Wege zu Fuß und lassen das Auto zu Hause stehen, denn eine
halbe Stunde an der frischen Luft wirkt Wunder und hebt die Stimmung.


2. Helle Räume
Meiden Sie möglichst dunkle Räume oder sorgen Sie für eine helle Raumbeleuchtung.
Auch helle Möbel und Tapeten bringen mehr Licht ins Zimmer und lassen das
Stimmungsbarometer steigen.


3. Frisches Obst und Gemüse
Obst und Gemüse liefern wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Sie bringen Körper
und Geist wieder auf Trab. Tipp: Vor allen Dingen Bananen enthalten die Hormonstoffe
Serotonin und Norepinephrin, die das positive Denken beeinflussen.


4. Viel Flüssigkeit
Trinken Sie ausreichend. Über den Tag verteilt sollten es auch im Winter mindestens
zwei Liter sein. Am besten ist stilles Mineralwasser. Auch grüner Tee oder Kräutertee
eignen sich sehr gut.


5. Kräuter
Johanniskraut behebt Beklemmungsgefühle und stärkt Ihren Antrieb. Kombiniert mit
der Passionsblume wirkt das Kraut gleich dreimal so schnell.


6. Süßes gönnen
Schokolade, aber auch Nüsse und Honig, enthalten reichlich das Glückshormon Serotonin.
Gönnen Sie sich ruhig mal ein Täfelchen des süßen Muntermachers. Je höher der Schokoladen-
Anteil ist, desto größer ist übrigens die Wirkung.


7. Scharfe Alternative
Kräuter und Gewürze können Entzündungen, aber auch Verstimmungen vorbeugen.
Besonders gut geeignet sind Tabasco, Kurkuma, Cayenne-Pfeffer und Knoblauch.


8. Futter fürs Gehirn
Je mehr Zellen im Gefühlsbereich Ihres Gehirns arbeiten, desto glücklicher fühlen Sie sich.
Omega-3-Fettsäuren kurbeln die Zellproduktion in diesem Bereich an.
Also essen Sie fetten Fisch, wie beispielsweise Sardinen oder Lachs.


9. Transfette meiden
Transfettsäuren erhöhen nicht nur den Cholesterinspiegel und sind schlecht fürs Herz.
Sie können auch depressive Verstimmungen auslösen. Verzichten Sie auf Fastfood.
Nehmen Sie stattdessen frische Lebensmittel auf Ihren täglichen Speiseplan.


10.Farbenfroh kleiden
Gönnen Sie sich ab und zu etwas Neues für den Kleiderschrank und wählen Sie
freundliche und bunte Farben. Das erhöht die Stimmung.
Die Farbe Orange beispielsweise kann wahre Wunder wirken.


11.Ruhe gönnen
Nur 35 Dezibel Hintergrundgeräusche reichen aus, um uns die Laune zu verderben,
sagt die Weltgesundheitsorganisation. Schon das Brummen des Kühlschranks und normale
Hintergrundgeräusche summieren sich auf eine konstante Lärmbelastung von etwa
35 bis 40 Dezibel. Also: Tür zu und absolute Ruhe.


12.Flirten
Frischen Sie doch mal wieder Ihre Beziehung auf oder gönnen sich einen heißen Flirt!
Fast jeder fünfte Single sucht in der dunklen Jahreszeit noch intensiver als sonst nach
einem neuen Partner.


Wenn alles nicht hilft, gibt's noch eine Alternative:
Langbogen hat geschrieben:also werde ich anfangen die 18m x 0,60m per hand auszuheben


Auch Arbeit ist eine Quelle der Gesundheit. Gesunder Schlaf ist Euch gewiss...

Euch einen angenehmen Tag, trotz Bügeln & Graben...

Bild
Anfangen ist leicht - Beharren eine Kunst.
beppi
Patin
Patin
Beiträge: 319
Registriert: 01.2008
Wohnort: Herford (Ostwestfalen-Lippe)
Geschlecht: weiblich

Beitragvon mara » 27. Nov 2008 13:40

super Beppi....
ist ja alles dabei....
nur bei Omega 3 Säuren wurden die Walnüsse vergessen....grins
toll.... werde ich mir kopieren und als Rundbrief weitergeben

.......hier sind 5 Grad und die Sonne scheint....
werde auch gleich rausgehen und wühlen....


dann mal in die Hände gespuckt..........
liebe Grüße Mara.....gärtnern schärft die Sinne....
mara
~*~
~*~
Beiträge: 1108
Registriert: 12.2007
Geschlecht: nicht angegeben

...

Beitragvon Langbogen » 27. Nov 2008 15:59

    hihiiii beppi* ...

    ja deine guten ratschläge werde ich mal ausdrucken und sichtbar hinhängen ... :xmas_30:

    und vielleicht wie mara ... an einpaar freunde per mail verschicken ... : )))

    zu nr. 10 ... hätt ich dann noch ne frage ...
    was bitte nutzt mir das wenn ich bunt angezogen bin ... wenn alle um mich rum ... im tristen grau rumlaufen ... :icon_lol:

    neee hihiii* ...
    ich mach den winter einen auf kolibrie ... :icon_lachtot:
    weils scheee macht ... in der seel ... :icon_xd2:
    und hoffe ich werde nicht eingesperrt ... :icon_lol:

    klasseeeee idee ... beppi ... :icon_2thumbs:

    :icon_bussi: & :icon_knuddel:

    :icon_gender-venus2:
liebe grüße ... s´Bogal
Benutzeravatar
Langbogen
Administratorin
Administratorin
Beiträge: 3617
Registriert: 11.2007
Geschlecht: weiblich


cron