Vom Pflanzkübel zur Vogeltränke mit Springbrunnen

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 94

Vom Pflanzkübel zur Vogeltränke mit Springbrunnen

Beitragvon Langbogen » 2. Apr 2009 19:50

    nu hab ich doch glatt vergessen ...
    vorher fotis zu machen ... :icon_nixweiss:

    eeegal ...

    Bild

    ich hoffe die vöglein nehmen die tränke an ...
    uuuund ich hoffe ich seh auch ab und an mal einen trinken oder baden ... : )))


    zur idee ...
    eigentlich sollte dieser pflanzkübel auf die kippe ...
    für mich war gleich klar ...
    *habenwill* ... : )))

    im baumarkt hab ich mich lääääänger mit einem verkäufer unterhalten
    da gings aber um die hundehütte ...
    er empfahl mir ... streichsilikon ...
    also nicht zum spritzen sondern zum auftragen

    der kübel hatte natürlich ein großes loch in der mitte
    den ich mit einem bambusstück zusteckte
    dann ...
    habe ich die erste schicht silikon eingestrichen ...
    bis ca. 10cm unter den rand ...
    will ja kein silikon sehen ... :icon_headstand:
    und nach einpaar stunden ...
    looogo ... wasser rein ... *gg
    am nächsten tag ... war ... das wasser komplett *weg* ... :icon_lol:

    da war einfach zu viel luft ... am loch :icon_lachtot:

    üüüch also nochmal ran mit dem pinsel ...

    dann wartete ich ne stunde oder so ...

    kohle ... *ieke´s worte* ... wenns um
    reinhalten von wasser geht ... :icon_yes:

    also ...
    packte ich
    erstmal die minipumpe innen boddich
    eine fette schicht ... kohle
    und dann kies ...
    viel kies ... sehr viel kies ... hihiii*
    und dann einen teil der kleinen findlinge vom feld
    die ich für mein steinbeet genommen hatte ...
    wartete ... zwei tage ... (war ja eh umzug angesagt)
    und lies dann langsam das wasser einlaufen ...

    veddich ... :icon_gender-venus2:

    nu können alle tierchen trinken
    und üüüch ... dem plätschern lauschen wenn ich lust drauf hab ...

    Bild

    :icon_gender-venus2:
liebe grüße ... s´Bogal
Benutzeravatar
Langbogen
Administratorin
Administratorin
Beiträge: 3617
Registriert: 11.2007
Geschlecht: weiblich

...

Beitragvon Langbogen » 6. Jul 2009 09:32

    das die bienen und hummeln
    den trog angenommen haben ... hatte ich euch ja schon erzählt

    aber das ist nicht alles ...

    Bild


    Bild


    ich glaub es war nen spatz ...
    schlecht zu erkennen ...
    aber immerhin habe ich einen unserer badegäste mal erwischt
    als ich morgens nach dem gießen im liegestuhl lag ...

    aber es kommen auch andere vögel! jajaja
    amseln hab ich auch schon ertappt ...
    aber sie sind natürlich gleich weggeflogen als ich innen garten bin
    *ich denk ja nich immer dran das vielleicht jemand grade badet ... und platz schier in den garten* ...

    vor einpaar tagen
    war ich am gießen
    mit nem relativ feinen strahl
    da hat sich doch *frau amsel*
    hintern bambus auf den sichtschutz gesetzt und abduschen lassen ... :icon_lol:

    das war aber noch nicht alles *neinnein*
    herr amsel ... flog runter zwischen den bambus
    *ich dacht ich hätte mich verguckt*
    ich goss noch eine ganze weile ...
    als ich dann vertig war damit

    sah ich wie er herausflog
    *pitschepatsche nass*
    sich auf den sichtschutz setzte und anfing sich zu putzen ...

    herrrrlich ...

    ich natürlich keine kamera zur hand :icon_nixweiss:


    Edit: hiervon gibt es leider keine bilder mehr ... der winter 2010 hat den trog
    unreperabel geschädigt :(
liebe grüße ... s´Bogal
Benutzeravatar
Langbogen
Administratorin
Administratorin
Beiträge: 3617
Registriert: 11.2007
Geschlecht: weiblich


cron