Die Gestaltung unseres Garten

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 240

Die Gestaltung unseres Garten

Beitragvon Opa Heinz » 21. Dez 2007 11:32


    Wir haben bei der Gestaltung erst einmal die maße der Flächen aufgeschrieben.
    Dann haben wir uns Gedanken gedanken gemacht was wir wo haben wollen.
    Wobei Randalealpha und ich uns nicht immer so schnell einig wurden. :mrgreen:
    Während sie nur Rosen wollte ,hab ich meinen Teich durchgesetzt.
    Danach hab ich eine grobe Zeichnung angefertigt wie die Struktur des Gartens sein soll.Ohne genaue Pflanzstandorte festzulegen.Danach wurde alles abgesteckt und eventuell kleine Änderungen vorgenommen.Bis auf den Bereich E ist alles umgesetzt.
    Bereich E wird mein Frühjahrsvergnügen.



    Bild


    Bereiche

    A. Märchenrosen
    B. Rosen
    C. Teich mit Terrasse
    D. Gartenlaube, Säulenobst, diverse Blumen
    E. Bauerngarten

    1. Eingänge vom Weg
    2. Tür zum Nachbarn
    3. Rosenlaube
    4. Skulptur
    5. Sonnenuhr
    6. Teich
    7. Holzterrasse mit Sitzgruppe
    8. Steinterrasse mit Hollywoodschauckel
    9. Gartenhaus
    10. Ziehbrunnen
    11. 2 Komposter
    12. Gerätehaus
    13. Hochbeet


    Römische Zahlen:
      1 Himbeeren,Brombeeren
      2 Obst 2 Kirsch 1 Pflaume 2 Äpfel
      3 Stauden,Grässer
Zuletzt geändert von Opa Heinz am 22. Dez 2007 11:26, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Opa Heinz

...

Beitragvon Langbogen » 21. Dez 2007 11:41

sehr schön ... : ))) ...
viel platz für alles was das herz begehrt ...
und wie ich finde eine klasse aufteilung ... super* :-D
liebe grüße ... s´Bogal
Benutzeravatar
Langbogen
Administratorin
Administratorin
Beiträge: 3617
Registriert: 11.2007
Geschlecht: weiblich

Beitragvon mara » 21. Dez 2007 18:57

..ihr seid ja da richtig profimäßig ran... gelungen..es geht nichts über eine gute planung,
mir gefällt auch die skizze sehr gut


gruß mara
mara
~*~
~*~
Beiträge: 1108
Registriert: 12.2007
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Mimi » 30. Dez 2007 10:41

Wo habt ihr die Bauanleitung für die Terrasse her? War es sehr schwer oder
habt ihr die machen lassen???
Benutzeravatar
Mimi

Beitragvon Randalealpha » 30. Dez 2007 11:12


    Liebe Mimi alles was hier gebaut wurde hat Opa Heinz entworfen und gebaut. Sie enstand aus den noch guten Holzteilen der alten Schuppen. Die Zeichnung dazu kann ich dir wenn bedarf besteht hier einstellen.
    mfg Randi
Zuletzt geändert von Randalealpha am 18. Jan 2008 11:26, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Randalealpha
Paten
Paten
Beiträge: 1546
Registriert: 12.2007
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Mimi » 31. Dez 2007 20:52

Hallo Randalealpha,

ich wäre dir und Opa sehr dankbar, wenn ihr mich mit Zeichnungen und (Warn)Hinweisen füttern könntet, bis mir der Schädel brummt. Die Familie und ich sind (eigentlich) handwerkliche Nieten und so könnten wir mit einer Info mehr, den Katastrophen entgegen sehen.
Zuletzt geändert von Mimi am 25. Mai 2008 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Mimi

Beitragvon Randalealpha » 1. Jan 2008 14:23

Liebe Mimi schreib doch bitte mal die Maße deiner Terasse auf, dann macht Heinz Dir eine Bauanleitung dazu.
mfg Randi
Zuletzt geändert von Randalealpha am 18. Jan 2008 11:28, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Randalealpha
Paten
Paten
Beiträge: 1546
Registriert: 12.2007
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Mimi » 2. Jan 2008 03:32

Die Maße meiner Terrasse, die es noch gar nciht gibt??? Ok, aber zuerst kommt das Bild, damit ihr überhaupt eine Vorstellung davon bekommt, wie in etwa sie sein soll:

Link
Link
Link


Die Bilder sind aus meinem Web-Album. Leider habe ich die gewollte Terrasse nie Richtig fotografiert, aber die Fotos zeigen schon die gewünschte Fläche.

Vom Haus aus ist eine winzig kleine gemauerte Terasse vorhanden, ich schätze diese Stufe auf 20-25 cm hoch ein. Genau von da an soll die Terrasse verlaufen, bis knapp an Nachbars Zaun... Ich schätze hier in etwa eine Fläche von 5 Meter x 10 Meter! Untergrund ist Gras/Gehwegplatten. Die 2 Haselnusssträucher müßten in die Terrasse "integriert" werden -leider!


Wenn ich das nächste Mal draußen bin, mache ich detaillierte Fotos und nehme mal Maß! :oops: :oops: :oops:
Benutzeravatar
Mimi

Beitragvon Randalealpha » 2. Jan 2008 10:39


    Natürlich braucht man erst mal das Maß, wie groß die Terrasse werden soll. Was für ein Material hättet ihr gerne. Holz so wie wir ?? Und dann kommt der Kostenpunkt.
    Wieviel möchtet ihr maximal ausgeben ?.
    mfg Randi
Bild
Randalealpha
Paten
Paten
Beiträge: 1546
Registriert: 12.2007
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Mimi » 1. Feb 2008 15:40

Hallo Randi,

wir haben die gewollte Terrasse ausgemessen. Das Stück, dass nur
aus Holz bestehn soll, soll 5x5 Meter sein!

Kostenpunkt: So niedrig wie´s nur geht und ja: Holz, Holz und
nochmal Holz!
Benutzeravatar
Mimi

Beitragvon Mimi » 26. Feb 2008 20:44

Hallo Randalealpha & Opa Heinz,

wie schon geschrieben soll die Terrasse 5m x 5m haben. Ich hab mir
jetzt noch einmal genau die Stelle angeschaut und neu ausgemessen.

Die 5m sind gut, aber was kann man denn als Brüstung/Geländer dorthin
stellen? Ein kleine Mauer? Holzgeländer? Oder soll es einfach offen bleiben?

Und wie sieht es eigentlich mit einer Überdachung aus?

Kostenpunkt: ca. 2000?

Wir könnten alte Backsteine aus einem Haus bekommen, welches gerade zum Teil
Modernisiert wird.

Was haltet ihr davon?

LG Mimi
Benutzeravatar
Mimi

Disskusion Im Garten gehts weiter

Beitragvon Dimi1112 » 11. Mär 2008 19:39

GöttinRA hat geschrieben:
So jetzt ist sie drin in der Erde

Bild

Bild

Bild



Macht sich irgendwie sehr gut da vor dem Zaun... :D Sieht schön aus. Auch die Form des Strauches gefällt mir.

Dimi
Dimi1112
°**°
°**°
Beiträge: 498
Registriert: 01.2008
Wohnort: 51063 Köln
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Randalealpha » 11. Mär 2008 20:58

Danke Dimi das es dir gefällt.
Bild
Randalealpha
Paten
Paten
Beiträge: 1546
Registriert: 12.2007
Geschlecht: nicht angegeben


cron