Clematis tangutica

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 125

Clematis tangutica

Beitragvon Ieke » 26. Mai 2008 20:07

Ich hatte von meiner Freundin aus Frankreich

Samen dieser Spezies bekommen.

Ich hab erstmal drei Samen eingepflanzt.

Bild

Hab ich einfach mal ausprobiert

Bild

Bild

Diese Beiden sind jetzt etwa 5 cm gross.

Muessen also noch ordentlich wachsen, bevor sie ranken koennen.
Liebe Gruesse von der Nordsee ...
Heide
___________________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit, das etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht (V.Havel)
Benutzeravatar
Ieke
Sponsorin
Sponsorin
Beiträge: 1435
Registriert: 12.2007
Wohnort: Dithmarschen , S-H
Geschlecht: weiblich

...

Beitragvon Langbogen » 27. Mai 2008 05:30

    na immahin ... !!!

    sieht ja super aus ...
    soweit ich bisher lesen konnte ... war die vermehrung von clematen
    ja die ... triebe innen boden legen und sie so dann bewurzeln ...

    aber du ... zeigst andere wege auf ... : ))
    hey ...´dann kann ich ja mal gucken ... ob ich meine auf vermehren kann ... :icon_unknownauthor_clap:
liebe grüße ... s´Bogal
Benutzeravatar
Langbogen
Administratorin
Administratorin
Beiträge: 3617
Registriert: 11.2007
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Ieke » 15. Jun 2008 19:22

Nun hab ich das "kleine" Pflaenzchen erstmal mit einem Plastikrankgitter an das eigentlich zu berankende Gitter angelehnt , eingepflanzt.

Hoehe momentan ca. 15 cm.

Bild

Und soo soll's dann mal irgendwann aussehen :lol:

Clematis tangutica
Liebe Gruesse von der Nordsee ...
Heide
___________________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit, das etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht (V.Havel)
Benutzeravatar
Ieke
Sponsorin
Sponsorin
Beiträge: 1435
Registriert: 12.2007
Wohnort: Dithmarschen , S-H
Geschlecht: weiblich

...

Beitragvon Langbogen » 18. Feb 2011 07:57

    hattest garnixmehr von ihr geschrieben ...

    hat sie denn überlebt? ...
liebe grüße ... s´Bogal
Benutzeravatar
Langbogen
Administratorin
Administratorin
Beiträge: 3617
Registriert: 11.2007
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Ieke » 18. Feb 2011 11:04

Jepp, LBchen.

Sie HAT ueberlebt.
Mittlerweile ist sie ueber 2 m hoch, und hat auch gut gerankt.
Leider hat sie nicht geblueht im letzten Jahr.
Mal sehen, wie sie sich dieses Jahr macht.
Liebe Gruesse von der Nordsee ...
Heide
___________________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit, das etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht (V.Havel)
Benutzeravatar
Ieke
Sponsorin
Sponsorin
Beiträge: 1435
Registriert: 12.2007
Wohnort: Dithmarschen , S-H
Geschlecht: weiblich

...

Beitragvon Langbogen » 19. Feb 2011 09:33

    gut und schade ...

    gut ... das sie überlebt hat
    schade ... das sie nicht blühen wollte

    ich drück ganz dolle nen daumen ... das es dieses jahr eine blütenpracht gibt

    ganz liebe grüße :icon_gender-venus2:
liebe grüße ... s´Bogal
Benutzeravatar
Langbogen
Administratorin
Administratorin
Beiträge: 3617
Registriert: 11.2007
Geschlecht: weiblich


cron