Semiplenas Garten

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 120

Beitragvon Ieke » 5. Dez 2009 13:24

"Neugier an"

leckerfritzigmachen gilt nich :lol:


Buedde, buedde meeeeehr Fotis
Liebe Gruesse von der Nordsee ...
Heide
___________________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit, das etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht (V.Havel)
Benutzeravatar
Ieke
Sponsorin
Sponsorin
Beiträge: 1435
Registriert: 12.2007
Wohnort: Dithmarschen , S-H
Geschlecht: weiblich

Beitragvon häggsi » 5. Dez 2009 15:45

:lol: Ach, Semiplena - was habt ihr euch für ein Paradies geschaffen in einer paradiesischen Umgebung!!!!

Vermutlich ist der Hang hinterm Haus mit dem Wildwiese-Stück nicht für eine Bebauung vorgesehen?!

Und vielleicht liegt euer Grundstück auch noch an einem Süd- oder Westhang des Siebengebirges?!

Schöner geht's jedenfalls nicht mehr, denken wir -

mit bewundernden Grüßen und immer noch staunend....
häggsi & n8bär:)
"Leben allein genügt nicht", sagte der Schmetterling, "Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben."
(Hans Christian Andersen)
Benutzeravatar
häggsi
Sponsorin
Sponsorin
Beiträge: 1109
Registriert: 12.2007
Wohnort: Westmünsterland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Ieke » 5. Dez 2009 16:05

Da kann ich mich Hexi nur anschliessen,

grenzt schon fast an ein Paradies, was Ihr Euch da geschaffen habt.
Aus Brachland einen bluehendes Stueck "Garten"
(die Gaensefuesschen haben schon ihren Grund :lol: )

Vielen Dank fuer einen kleinen Einblick in Euer Reich.

Ich hoffe, wir bekommen noch viiiiel mehr Fotos zu sehen.

Gruss von
Heide und Ihrem Otti (auch wenner nix schreibselt :mrgreen: )
Liebe Gruesse von der Nordsee ...
Heide
___________________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit, das etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht (V.Havel)
Benutzeravatar
Ieke
Sponsorin
Sponsorin
Beiträge: 1435
Registriert: 12.2007
Wohnort: Dithmarschen , S-H
Geschlecht: weiblich

Beitragvon beppi » 5. Dez 2009 16:44

Hut ab, Stefanie, was Ihr in den letzten Jahren geleistet habt.

Sehr imposant: das 'vorher & nachher' - wie Du Deine Pläne
und evt. Träume über ein paar Jahre realisiert hast.
Allein schon der Gedanke: Hanglage.....
Wo bleiben bei Euch die Wassermassen (Lehmboden), wenn's
Petrus mal zu gut meint - Drainage?

Was mir besonders gefiel, sind die Holzarbeiten ums Haus
herum, bzw. die Douglasie-Terrasse - sieht sehr edel aus.

Ebenso der harmonische Einklang mit Natursteinen, der Teich
und die terrassenförmigen Beete haben bestimmt einige Liter
Schweiß von Dir (Euch) abverlangt.

Die Resultate sind zu Recht mit Stolz vorzeigbar, ein Ende ist
wohl nie in Sicht. Was die Natur sowie Deine Pflege aus den
Pflanzen gemacht haben, ist natürlich das I-Tüpfelchen.

Volle Bewunderung über soviel Paradies sowie LG von Beppi
Anfangen ist leicht - Beharren eine Kunst.
beppi
Patin
Patin
Beiträge: 319
Registriert: 01.2008
Wohnort: Herford (Ostwestfalen-Lippe)
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Petra » 8. Dez 2009 20:19

Meinen Glückwunsch,euer Garten ist einfach umwerfend,und wenn man sieht wie es "gewachsen" ist um so beeindruckender.

Und wieder ein Rosenfreund mehr in unserer Runde,darüber freue ich mich besonders :mrgreen:
LG
Petra
Petra
°***°
°***°
Beiträge: 562
Registriert: 10.2008
Wohnort: Sterup
Geschlecht: nicht angegeben


cron