(Hundehütte &) Wassertank mit Hochbeet

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 478

(Hundehütte &) Wassertank mit Hochbeet

Beitragvon Langbogen » 18. Mai 2009 07:59





    Bild






    soooo hier mal ein bild vom rohzustand

    manche arbeiten verzögern sich einfach ... :icon_yes:
    erst musste ich warten bis die klappe für die dachrinne montiert war
    dann kamen wieder die buddelarbeiten im garten dran
    jajaja ... immer was anderes ... *g

    jedenfalls haben wir gestern
    das grundgerüst der *huhü* zusammen geschraubt
    einfach ne sparnplatte drauf ... damit es nicht reinregnet
    bald werde ich mich an die verschalung des tanks bzw. ans dach der huhü ... machen

    ursprünglich wollte ich eine ganze platte von der huhü bis zur wand ziehen
    von der idee bin ich jetzt abgekommen
    uns gefällt es offen besser
    wie genau es jetzt weiter geht ... :icon_nixweiss:

    aber das findet sich ... :icon_yes:

    weitere bilder folgen ...

    ach ja ...
    brandl lag schon ganz entspannt ... in seiner hütte ...
    sie scheint ihm auch zu gefallen ... :icon_gender-venus2:



    edit ... weil umbau : )
Zuletzt geändert von Langbogen am 5. Feb 2011 16:41, insgesamt 2-mal geändert.
liebe grüße ... s´Bogal
Benutzeravatar
Langbogen
Administratorin
Administratorin
Beiträge: 3617
Registriert: 11.2007
Geschlecht: weiblich

so sieht es jetzt aus ...

Beitragvon Langbogen » 29. Mai 2009 08:30





    Bild






    das innenleben der huhü ...
    kommt zwar auch noch dran ...
    aber da lasse ich mir noch etwas zeit ... : )))
liebe grüße ... s´Bogal
Benutzeravatar
Langbogen
Administratorin
Administratorin
Beiträge: 3617
Registriert: 11.2007
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Ieke » 29. Mai 2009 10:02

Boah LBchen,

das sieht ja richtig Klasse aus.

Hast Du auf dem Wasserfass eine Abdeckung ?
Von wegen verirrter Pietsches und reinfallen :mrgreen:
Liebe Gruesse von der Nordsee ...
Heide
___________________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit, das etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht (V.Havel)
Benutzeravatar
Ieke
Sponsorin
Sponsorin
Beiträge: 1435
Registriert: 12.2007
Wohnort: Dithmarschen , S-H
Geschlecht: weiblich

...

Beitragvon Langbogen » 29. Mai 2009 10:30

    danke ieke* ... : )))

    nein ...
    da kommt wieder eine steintreppe rein ...
    wie schon im kleinen wasserbehälter das müsste reichen ... : )))

    ganz liebe grüßeee ... :icon_gender-venus2:
liebe grüße ... s´Bogal
Benutzeravatar
Langbogen
Administratorin
Administratorin
Beiträge: 3617
Registriert: 11.2007
Geschlecht: weiblich

Re: ...

Beitragvon Ieke » 29. Mai 2009 12:10

Langbogen hat geschrieben:
    danke ieke* ... : )))

    nein ...
    da kommt wieder eine steintreppe rein ...
    wie schon im kleinen wasserbehälter das müsste reichen ... : )))

    ganz liebe grüßeee ... :icon_gender-venus2:


Hm, ist ne Steintreppe nicht glitschig und glatt, LBchen ?
Liebe Gruesse von der Nordsee ...
Heide
___________________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit, das etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht (V.Havel)
Benutzeravatar
Ieke
Sponsorin
Sponsorin
Beiträge: 1435
Registriert: 12.2007
Wohnort: Dithmarschen , S-H
Geschlecht: weiblich

...

Beitragvon Langbogen » 31. Mai 2009 08:35

    huhuuu ieke* ...

    erstmal nich ...
    und sollte das so werden ...
    kommt ich mit der bürste ... :maehen: :icon_freu:
liebe grüße ... s´Bogal
Benutzeravatar
Langbogen
Administratorin
Administratorin
Beiträge: 3617
Registriert: 11.2007
Geschlecht: weiblich

...

Beitragvon Langbogen » 5. Feb 2011 16:39

    nach knapp 2 jahren ...
    musste ich leider feststellen ... brandl ... will die hütte nich!

    also nur verschenkter platz :icon_mocken: geht ja garnich :icon_no:

    meine idee war den wassertank an die hecke zu stellen (so lässt sich das wasser super nach draußen befördern
    den freien platz wollte ich mit einem hibiskus bestücken
    als die hütte dann weg war ... der tank an der hecke stand ...
    giff ich die idee vom hochbeet im garten wieder auf!
    heute haben wir den rohbau gemauert ... und so siehts jetzt aus


    Bild




    sooo ungefähr sieht es dann aus wenn die steine verputzt ...
    und die erde im beet ist
    Bild


    supiii finde ich dass das hochbeet so groß ist das ich noch 1 - 2 tomaten zusätzlich reinsetzen kann :icon_yes:
    achja ... und stellplätze für topfis hab ich dort nun auch ...
    maaal gucken ... :icon_unknownauthor_king:
    auf jeden fall entfällt nun die wucht der hütte die doch sehr viel platz weggenommen hatte



    liebe grüße :icon_gender-venus2:
liebe grüße ... s´Bogal
Benutzeravatar
Langbogen
Administratorin
Administratorin
Beiträge: 3617
Registriert: 11.2007
Geschlecht: weiblich

...

Beitragvon Langbogen » 12. Mär 2011 18:36

    hier noch eben ein bild vom befüllten hochbeet an der terasse
    das bild ist nicht ganz so dolle ich mach bald mal eines beim sonnenaufgang g*

    - den hibiskus habe ich letztes jahr angefangen zu einem stämmchen zu ziehen
    leider nicht perfekt :icon_no: ... heute würde ich es anders machen :icon_yes: (baumschnitt)
    - der wassertank ist nur zur hälfte mit holzlatten bedeckt die andere hälfte mit mückengitter zu
    damit nicht so viel unrat hineinfällt wzb blätter und so
    - der dreieckige stein liegt im beet weil mein kissen dort sonst in der erde liegen würde :icon_lol:
    im moment ist das mäuerchen ... mein lieblingsplatz :icon_ostern_fies:


    Bild


    umgestell haben wir natürlich auch etwas
    der sonnenschirm ist nun wieder an der hecke somit komm ich gut ans wasser und ans beet
    platz genug für ne tomi* ist da wie man sieht auch noch ... freu mich schon drauf hihiii*
liebe grüße ... s´Bogal
Benutzeravatar
Langbogen
Administratorin
Administratorin
Beiträge: 3617
Registriert: 11.2007
Geschlecht: weiblich

...

Beitragvon Langbogen » 21. Dez 2011 15:42

    14.05.2011 ... nach dem verputzen

    Bild
liebe grüße ... s´Bogal
Benutzeravatar
Langbogen
Administratorin
Administratorin
Beiträge: 3617
Registriert: 11.2007
Geschlecht: weiblich


cron